Friteuse ohne Fett – Heissluftfriteusen

Friteuse ohne Fett – Heissluftfriteusen

Eine Friteuse ohne Fett ist wie ein Auto ohne Sprit sagen viele. Solche Aussagen kann man getrost ignorieren, denn Zuhause kochen macht Spaß und sollte ohne größeren Aufwand geschehen. Ohne Kompromiss sind Gerichte die schnell in der Friteuse zubereitet werden die einfachsten Gerichte.

Viele Benutzer einer Friteuse mit Fett schrecken die penetranten Gerüche ab, die zum größtenteils in den Wohnräumen haften bleiben. Die Reinigung solcher Geräte kann hier zusätzlich noch mehr Frustration hervorrufen. Eine Friteuse ohne Fett erschlägt diese zwei großen Argumente, da beim Zubereiten keine dieser störenden Gerüche entstehen. Nutzt man eine Heissluftfriteuse sind die Gerichte kalorienarmer und gesünder zugleich.

 

Funktionsweise einer Friteuse ohne Fett

Eine Heißluftfriteuse kommt komplett ohne Fett aus und garantiert hierdurch eine schonende Zubereitung der Speisen. Dies ist nicht nur viel gesünder, sondern erhält den Eigengeschmack der Gerichte. Aus verschiedenen Düsen strömt heiße Luft und umgibt das Gargut damit. Will man es vereinfacht ausdrücken werden die Gerichte in heißer Luft gebadet. Das zu frittierende Gut  wird hierdurch genaus so lecker und knusprig, wie man es aus einer normalen Friteuse her kennt. Der bekannte Öl-Geschmack ist bei einer Heissluftfriteuse nicht vorhanden und der Eigengeschmack tritt im Vordergrund. Auch wenn man keinen Öl braucht, kann man bei Gerichten wie Pommes einen Esslöffel Öl hinzugeben um den typischen Pommesgeschmack hervorzuheben. Durch die minimale Zugabe von Öl werden die Pommes auch etwas knuspriger und man kann fast keinen optischen Unterschied mehr zu „normalen“ Pommes feststellen.

 

Welche Gerichte können mit einer Friteuse ohne Fett zubereitet werden ?

Die Anwendung ist ziemlich breit gefächert. Im Internet findet man unzählige Rezepte für die Friteuse ohne Fett. Des Weiteren liegen den Heissluftfriteusen ein Umfangreiches Rezeptbuch bei. Das liegt daran das mit einer Friteuse ohne Fett viel mehr Einsatzmöglichkeiten gegeben sind als normale Friteusen.

Sei es frisches Brot oder Brötchen, sei es Frühlingsrolle oder Pizza, mit der Friteuse ohne Fett ist es möglich seinen Horizont zu erweitern. Eine kulinarische Reise steht hierbei nichts mehr im Wege. Herkömmliche Gerichte wie Schnitzel oder auch Würste in Blätterteigmantel gelingen durchaus sehr gut. Das tolle ist das durch die schonende Zubereitung die Gewürze bzw. Gewürzmischungen sehr schön durch die Speisen ziehen und ein Geschmackserlebnis seinesgleichen hervorheben.

 

Vorteile einer Friteuse ohne Fett

Der größte Vorteil einer Heißluftfriteuse ist, das die Speisen schonend durch die heiße Luft gegart werden. Dies reduziert(oder sogar wegfall) unter anderem vom Gesundheitsaspekt her die Chemische Verbindung Acrylamid. Dieser Stoff findet sich vermehrt in frittierten und gebratenen Kartoffelerzeugnissen wieder und ist krebserregend. Dies ist bewiesener Weise viel gesünder als die herkömmliche Zubereitung von Speisen. Nicht zu vergessen ist die Zubereitung in der Friteuse ohne Fett das man die Speisen nicht in Fett badet und somit auch viel viel viel kalorienarmer ist. Aufgrund der schonenden Behandlung bleiben auch viel mehr Vitamine erhalten, die bei einer Friteuse mit Fett nicht erhalten bleiben. Damit nimmt man automatisch gesünderes Essen zu sich. Der Intensivere Geschmack ist somit auch garantiert.

Ein weiterer Punkt ist das die Friteuse ohne Fett die störenden und verbleibenden Gerüche sich nicht ausbreitet können, da diese Gerüche erst gar nicht produziert werden. Der Fettgeruch einer normalen Friteuse bleibt nicht nur in der Küche stehen sondern breitet sich in den meisten Fällen in der ganzen Wohnung aus. Im schlimmsten Fall bleibt dieser Fettgeruch im Gewand hängen.

Auch skeptische Anwender erfreuen sich an der zu leicht reinigenden Heissluftfriteuse, da hier entweder gar kein Öl benutzt wird oder aber nur minimal hinzu gegeben wird welcher aber komplett verbraucht wird. Der Behälter muss lediglich gespült werden oder kann zur Reinigung in die Spülmaschine gelegt werden.

Heiße Öl Spritzer hat man bei der Zubereitung auch nicht und minimiert somit die Verletzungsgefahr.

Der einzige Nachteil bei einer Friteuse ohne Fett ist es, dass die Zubereitung etwas länger dauert als normale Friteusen. Ich bin aber der Auffassung das man eine etwas längere Zubereitung von hochqualitativen Speisen  gerne in Kauf genommen werden kann, wenn man sich dadurch gesünder ernähren kann.

 

Qualität einer Friteuse ohne Fett

Bevor Ihr euch eine Friteuse ohne Fett kauft, solltet ihr unbedingt einen Blick auf die technischen Daten und Funktionalitäten werfen. Denn es gibt für jeden Haushalt die passende Friteuse ohne Fett. Familienhaushalte greifen eher zu größeren Geräten als wie bei Singlehaushalte. Auch der Stromverbrauch und die Geräuschentwicklung sollte vor dem Kauf geprüft werden. Wie Ihr seht gibt es mehrere Kriterien woran man sich orientieren kann. Es gibt sogar Modelle welche das Kochen auf zwei Ebenen erlauben und somit die Kochzeit reduziert wird.

In den meisten fällen ist die Friteuse ohne Fett mit hochwertigen Materialien bestückt und gut verarbeitet. Edelstahl garantiert eine lange Lebensdauer, aber schlägt sich beim Produktgewicht nieder. Man sagt desto höher das Gewicht, desto qualitativer ist das Produkt. Wer natürlich seine Speisen immer blick halten will, schwört auf einen transparenten Deckel.

 

Friteuse ohne Fett

Wir haben euch mal drei zu empfehlende Vergleichsprodukte zusammengestellt, wo Ihr die einzelnen Beschreibungen vom Hersteller unter die Lupe nehmen könnt.

#1 – Tefal ActiFry YV960130 2in1 Heißluft-Fritteuse

Friteuse ohne Fett TefalPreis jetzt auf *Amazon.de* prüfen!

Beschreibung:

  • Schmuckstück für jeden Haushalt
  • hochqualitatives Produkt
  • Ein Muss für jede Küche
  • Patentierte 2in1-Technologie
  • Garen auf 2 Ebenen mit automatischer Steuerung
  • 4 Automatik-Programme für: Fleisch, Geflügel, Fisch und Dessert
  • inkl. Rezeptbuch mit leckeren Rezeptidee
  • Gerät, Rezeptbuch auf französische, englische, deutsche und niederländische Sprache.
  • Leistung: 1280-1400W

 

#2 – Philips HD9240 Airfryer XL

Friteuse ohne Fett PhilipsPreis jetzt auf *Amazon.de* prüfen!

Beschreibung:

  • Frittieren ohne heißes Ölbad
  • Rapid Air Heißluft- Technologie (60-200 Grad)
  • Weniger Geruchsentwicklung im Vergleich zur herkömmlichen Fritteuse
  • Gesunde Vielfalt mit dem Airfryer: Frittieren, Grillen, Garen und Backen
  • Lieferumfang: Airfryer HD9240/90 inkl. Rezeptbuch

 

#3 – Tefal ActiFry FZ7070 Snacking Heißluft-Fritteuse

Friteuse ohne Fett TefalPreis jetzt auf *Amazon.de* prüfen!

Beschreibung:

  • Frittieren ohne heißes Ölbad
  • Autostopp bei Öffnen des Deckels
  • Transparenter Kunststoffdeckel zur Beobachtung des Frittiervorgangs (ohne Beschlagen)
  • Timer mit Signal am Ende der Garzeit
  • Keine Spritzer von Fett oder Soße beim Garen

 


Überarbeitet am 18.04.2017


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*