Ultrabooks(Notebooks) bis 13 ,3 Zoll im Vergleich

 

Die Bezeichnung Ultrabook ist ein eingetragener Warenzeichen von Intel. Um diesen „Titel“ tragen zu dürfen, bedarf es verschiedene Eigenschaften die ein Notebook bzw. Laptop vorweisen muss, um als solches zu gelten. Hierzu gehören unter anderem eine hohe Akkulaufzeit, eine akzeptable Leistung und Tablet-Computer-ähnliche Eigenschaften wie zB. schnelles aufwachen aus dem Standby Modus.

 

Ultrabooks bis 13,3 Zoll im Vergleich !

Acer Chromebook
R 11
Asus Zenbook UX310UA-FC087T Lenovo ideapad 710S
Produktvorschau


Bewertung  

 

 

Prozessor

Intel Quad-Core N3150 (bis zu 2,08 GHz 2MB L2-Cache)

Intel Core i7-6500U (4M Cache, bis zu 3,10 GHz) Intel Core i7-6560U (2,2 GHz bis 3,2 GHz, 4MB Intel Smart-Cache)
Grafikkarte Intel HD Graphics
Intel HD Graphics Intel® IrisTM Graphics 540
Arbeitsspeicher 4 GB 8 GB 8 GB
Festplatte 32 GB 256 GB SSD 256 GB SSD
Gewicht 1,6 kg 1,6 kg 1,2 kg
Laufwerk -/- -/- -/-
Bildschirm 11,6 Zoll HD 13,3 Zoll,mattes FHD 13,3 Full HD IPS Matt
Akku-Laufzeit bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit, 3 Zellen Akku, enthält Mikrofon bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit, 3 Zellen Akku bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit (Video-Playback), 4 Zellen/46 Wh
Vorteile Sehr leicht, kostengünstig, 360° drehbarer Bildschirm, 100 GBkostenfreier Speicher auf Google Drive Sehr leicht, stabil, schnell, großes Glas-Touchpad,
3.1 Typ-C,
HDMI, Kartenleser
Sehr sehr leicht, Windows 10, guter Sound, Superschmaler Display-Rahmen
Jetzt Preis prüfen: Jetzt Preis auf *Amazon.de* prüfen! Jetzt Preis auf *Amazon.de* prüfen! Jetzt Preis auf *Amazon.de* prüfen!

 

Nachteile:

Acer Chromebook R 11

  • Betriebssystem ist Google Chrome OS (ob das jetzt ein Nachteil ist, ist jedem selbst überlassen)
  • Kleiner interner Speicher

 

Asus Zenbook UX310UA-FC087T

  • Lüfter läuft permanent

 

Lenovo ideapad 710S

  • Gewöhnungsbedürftige Tastenbelegung
  • Kein USB-C
  • Für ein aufspielen von Linux, muss ein Bios Update durchgeführt werden

 


Überarbeitet am 8.01.2017